Direkt zum Inhalt

KOSTENLOSER VERSAND AB €60 | LIEFERUNG 1-2 WOCHENTAGE

Fremstilling af bambusviskose

Bei Bambus handelt es sich im Textiljargon um eine Chemiefaser mit der Unterkategorie Regeneratfasern.

Eine Regeneratfaser wird auf Basis natürlicher chemischer Verbindungen hergestellt und aus Bambus, Holz, Baumwollabfällen und ähnlichen Pflanzen und Pflanzenteilen gewonnen
mit hohem Zelluloseanteil. Sie haben oft einen schönen Glanz, knittern weniger und sind leichter zu reinigen als beispielsweise Baumwolle.

Es begann mit der Entwicklung von Viskose bereits Ende des 19. Jahrhunderts und zuletzt entstand Anfang der 1990er Jahre die Herstellungsmethode Lyocell, als man eine Herstellungsmethode suchte, die weniger schädlich für die Umwelt ist.

„Wir setzen auf eine umweltfreundlichere Produktion“

HERSTELLUNG VON VISKOSE

Im Allgemeinen wird das Pflanzenmaterial zunächst in kleinere Stücke (Holzspäne) geschnitten. Anschließend wird es zu einer Aufschlämmung aufgelöst und die Cellulose extrahiert.

Die sirupartige Substanz wird Schmelze genannt. Anschließend wird es durch eine Spinndüse, einen Trichter mit kleinen Löchern, gepresst.

Die austretenden Strahlen werden auf die gewünschte Dicke gezogen, anschließend werden die Fasern abgekühlt, gewaschen, getrocknet und schließlich als unendlich langes Filamentgarn zu Strängen aufgewickelt.

„Lyocell entstand Anfang der 1990er Jahre“

HERSTELLUNG VON LYOCELL

Die Lyocell-Methode ist dem oben beschriebenen Verfahren sehr ähnlich, mit dem einzigen, sehr wichtigen Unterschied, dass die Lyocell-Methode in einem geschlossenen Kreislauf stattfindet und die im Zersetzungsprozess verwendeten Chemikalien recycelt werden.

Gerade für diese Chemikalien im Zersetzungsprozess ist es bisher nicht gelungen, eine umweltfreundliche Alternative zu finden, daher wurde ein System geschaffen, das rund 99 % der Chemikalien recycelt. Darüber hinaus erfordert diese Methode einen deutlich geringeren Wasserverbrauch als die klassische Viskoseherstellung.

Man könnte vielleicht sagen, dass Lyocell dasselbe ist wie Tencel, aber der Name Tencel darf nur verwendet werden, wenn es von der österreichischen Fabrik Lenzing stammt, die in Bezug auf umweltfreundliche Produktionsmethoden am fortschrittlichsten ist.

Der Großteil der Kleidung, die wir hier bei bambustøj.dk verkaufen, ist FSC®- und OEKO-TEX-zertifiziert. Mehr zur FSC®-Zertifizierung können Sie hier und zur OEKO-TEX-Zertifizierung hier lesen.

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Call-to-Action mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Mehr Info

Altersverifikation

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Warenkorb